Zur Rasse old-english-bulldog

Angaben zur Rasse old english bulldog:

  • Stockmaß zwischen 42 und 51 cm
  • Gewicht zwischen 26 und 36 kg
  • Lebenserwartung zwischen 9 und 14 Jahre
  • keine bestimmte Farbe
  • Gebrauchs- und Begleithund
  • Nicht FCI anerkannt
  • Herkunftsland USA

Allgemein

Der old-english-bulldog ist ein sehr kräftiger und muskulöser Hund, der für viele Einsatzbereiche bestens vorbereitet ist. Aus diesem Grund erfreut sich der old-english-bulldog als Rettungs- oder Therapiehund besonderer Beliebtheit.

Charakter

Die Rasse old-english-bulldog ist selbstständig dazu in der Lage, Probleme zu lösen und sein Umfeld angemessen einzuschätzen. Er gilt daher als sehr intelligent und auffassungsbegabt.  Seiner Familie gegenüber verhalten sich die Hunde sehr friedlich und versuchen oft eine sehr enge Bindung zu ihren Bezugspersonen aufzubauen. Ihre Verspieltheit trägt dazu bei, dass sie sich auch mit Kindern sehr gut verstehen. Zudem können sich die Tiere bei der richtigen Sozialisierung auch anderen Haustieren und Artgenossen anpassen. Fremden Menschen gegenüber reagiert der old-english-bulldog meist überschwänglich. Obwohl er normalerweise freundlich ist, können bei ihm auch Feindseligkeiten gegenüber Fremden auftreten, da er einen hohen Beschützerinstinkt aufweist und sich verhältnismäßig schnell bedroht fühlt. Er ist also zunächst sehr wachsam, wenn es jedoch zu einer Konfrontation kommt zeigt er sich furchtlos und weist großen Mut auf.

Die Hunde treten ihrer Erscheinung entsprechend meist sehr sportlich und beweglich auf, es gibt jedoch auch immer wieder old-english-bulldogs die eher faul und gemütlich sind und somit einen nicht so großen Bewegungsdrang aufweisen.

Wichtig bei der Erziehung des old-english-bulldogs ist die Schaffung von Selbstvertrauen. Eine konsequente und durchsetzungsfähige Bezugsperson, die zwar auf eine straffe Erziehung konzentriert ist, den Hunden dabei jedoch immer wieder Mut und Selbstvertrauen schenkt.

Erscheinungsbild

Der old-english-bulldog gehört zu den mittelgroßen Hunden. Sein ausgewogener und gut proportionierter Körper lässt ihn athletisch und kraftvoll erscheinen und dabei strahlt er die gesamte Leistungsfähigkeit aus.

Das Normalgewicht der Tiere liegt zwischen 22 und 30 kg. Dabei unterscheiden sich das Gewicht zwischen Rüden und Hündinnen.

Auffällig in seinem Erscheinungsbild sind seine große Nase und die Falten im Kopf- und Nackenbereich. Man möchte meine die Tiere wollen noch hineinwachsen. Das Fell des old-english-bulldogs ist fein und glatt. Da er keine Unterwolle trägt, liegt sein recht kurzes Fell am Körper an und gestaltet sich im Gesamten als sehr pflegeleicht. Doch Vorsicht, die fehlende Unterwolle lässt ihn schnell frieren.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × fünf =